Unser aktueller vogelfree Geheimtipp: "DIE STILLE REVOLUTION" - abchecken!

Bleibste clean, buchste günstig!

Bleibste clean, buchste günstig!

Im vogelfreeien ich-will-einfach-nur-weg Moment des Tages wieder mal nach Flügen durch die einschlägigen Seiten geklickt? Spannenderweise sind die heißesten Angebote, obwohl man nach den gefühlt gleichen Kriterien filtert, häufig beim nächsten Suchanlauf gar nicht mal mehr so attraktiv. Im Internet kursiert das heiße aber unbestätigte Gerücht, dass sich Seiten anhand eures online Fingerabdruckes (den sogenannten „Cookies“) an euch erinnern und versuchen daraus Kapital zu schlagen…

Ganz kurz im Zuge unsres vogelfree Bildungsauftrages zum Thema Cookies :

Sie enthält typischerweise Daten über besuchte Webseiten, die der Webbrowser beim Surfen im Internet speichert. Im für den Anwender besten Fall dient ein Cookie dazu, dass er sich beim wiederholten Besuch einer verschlüsselten Seite nicht erneut anmelden muss – das Cookie teilt dem besuchten Rechner mit, dass er schon einmal da war. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Cookie)

Um also zu vermeiden, dass euch die Flug- oder Hotelsuchmaschine durch eure letzte Suche schon kennt und daraus den ein oder anderen Euro mehr herausholen möchte, solltet ihr die Cookies vor jeder Anfrage löschen!

Klingt nerdiger als es ist:

  • Checkt in eurem Browser unter Einstellungen (Firefox z. B. Untermenü „Datenschutz“) den Punkt „Chronik oder einzelne Cookies löschen“ oder
  • Ladet euch einfach die etablierte Freeware „CC-Cleaner“ unter http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Viel Erfolg bei der nächsten Flugsuche & think vogelfree

Hinterlasse einen Kommentar