We did it! Gleiswürfeln - Einst im Jahre 2013 war es noch jugendliche Theorie, heute im Jahre 2019 wurde es abgefahrene Praxis: Wir Vögel würfelten dat Gleis, die Anzahl der Zug Haltestellen und im Eifer des wilden Gefechts noch vieles mehr! Endhalt war "Dettelbach", der Weg dahin Geschichte

Wir würfeln dat Gleis, ihr auch?

Wir würfeln dat Gleis, ihr auch?

Tach ihr Vögel!

Einst im Jahre 2013 war es noch jugendliche Theorie, heute im Jahr 2018 ist es besiegelte Praxis, im Januar 2019 wird angeschafft…

Man treffe sich an einem Bahnhof eurer Wahl und halte sich ein Wochenende frei. Im Gepäck, 2 Schlüppis, ne Zahnbürste und je nachdem wie verrückt ihr seid: 2-5 Würfel. Zur Ermittlung des Abfahrtsgleises rollt der erste Würfel und die Augenzahl entscheidet. Anschließend wird der nächste Zug genommen und durch erneutes Würfeln der Ausstieg (Augenzahl entspricht Anzahl der Haltestellen) ermittelt

Der Flyer ging an unsere bereits bekannten Vögel, aber wir sind mindestens genauso heiß auf eure Wort- und anmeldungen per Mail (aktion@vogelfree.de) oder via Facebook (www.facebook.com/vogelfree)!

Also Kinners, bei Fragen fragen, bei Lust und Laune anmelden.

vogelfree – Leb´s doch einfach!

Hinterlasse einen Kommentar