Videotipp

„I Need A Face“ – wie viele Gesichter hast du?

Ich habe ein Gesicht für den Arbeitsplatz, eins für die Straßenschlacht
Ein Gesicht für ungewollte Vaterschaft
Eins wie ein Poker-Spieler, eins wie ’ne Oper-Diva
Ein Gesicht für Social-Media

Alligatoah – I Need A Face

Auch mir schien es vor Jahren noch als absolut normal, dass ich ein Gesicht für die Arbeitszeit und ein anderes für meine „freie“ Zeit danach am Start hatte. Spätestens mit steigendem Bewusstsein für mich als Person und Formulierung meiner Life-Life-Balance Vision, habe ich beschlossen mich von diesem Schauspiel zu verabschieden. Ich selbst zu sein, mich von der zwanghaften Trennung Work und Life zu lösen und das Leben als Ganzes zu betrachten, vermeidet nicht nur jede Menge „Kopfkino“. Du sparst auch Energie um dich Situationen und dem gefühlten Anspruch deines Gegenübers anzupassen. Du bist 100% du, immer.

Alligatoah – I Need A Face (Official Video)

Bist du schon soweit oder gerade auf dem Weg dahin, du selbst zu sein? Lasse es mich wissen und uns darüber austauschen, welche Herausforderungen noch auf deiner Liste stehen. Und denke daran: Leb´s doch einfach!

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply